KVS BUS & LIMOUSINEN SERVICE GmbH in Leipzig

Torgau

Besuchen Sie Torgau an der Elbe

Die kurfürstliche Residenzstadt und 'Amme der Reformation'

Torgau war die einstige Residenzstadt der ernestinischen Fürsten, einem Seitenzweig der Wettiner, benannt nach ihrem Stammvater Kurfürst Ernst von Sachsen (1441-1486), der Torgau zu seiner Residenzstadt machte und Schloss Hartenfels ausbauen ließ.

1521 kam Martin Luther zum ersten Mal nach Torgau. Er fand in Kurfürst Friedrich dem Weisen (1463-1525)einen mächtigen Beschützer und Trogau wurde ein Brennpunkt der Reformation.

1552 zog Luthers Witwe, Katharina von Bora, nach Torgau. In ihrem Sterbehaus befindet sich heute ein ihr gewidmetes Museum. Ihr Grabmal in der Kirche St. Marien ist eine der Torgauer Sehenswürdigkeiten.

1811 wurde Schloss Hartenfels von Napoleon zur Festung ausgebaut. Nach 1815 ging Torgau in preussischen Besitz über.

Im Innenhof von Schloss Hartenfels

Torgau an der Elbe mit Schloss Hartenfels, auf einem Leipziger Kupferstich um 1730

KVS BUS & LIMOUSINEN SERVICE GmbH
Bürocenter im Hotel THE WESTIN LEIPZIG
Gerberstr. 15 • 04105 Leipzig
Tel. ++ 49 (0) 3 41 - 9 88 27 22 • Fax ++ 49 (0) 3 41 - 9 88 27 21
Leipzig erfahren - wir freuen uns auf Sie !

Information

Unsere Servicenummern:
(03 41) 9 88 27 22
(01 77) 6 42 74 17
___________________
Unsere E-Mail-Adresse:
info@kvsbuslimo.de
___________________

Zahlungsmethoden

  

ServiceQualität Deutschland in Sachsen

Text Size

Wir sind Mitglied im

Bundesverband der
Chauffeur & Limousinen
Service Unternehmen
in Deutschland e. V.
gegründet 1987

www.bcd-ev.de

 Polizei dein Partner Siegel Aufkleber 2017

Copyright © 2010-17 KVS BUS & LIMOUSINEN SERVICE GmbH – Bürocenter im Hotel THE WESTIN LEIPZIG – Gerberstr. 15 / 04105 Leipzig – www.kvsbuslimo.de